alle Apfelsorten von A bis Z
Startseite



Apfelsorten
- Adams Parmäne
- Alkmene
- Arkcharm
- Arlet
- Berlepsch
- Borowinka
- Braeburn
- Bramley
- Cadel
- Carola
- Caudle
- Cox Orange
- Cripps Pink
- Delbarestivale
- Delflopion
- Delrouval-Cybele
- Discovery
- Empire
- Elstar
- Fiesta
- Fuji
- Gala
- Galmac
- Glockenapfel
- Gloster 69
- Golden Delicious
- Goldrush
- Granny Smith
- Helidor
- Holsteiner Cox
- Idared
- Jamba
- James Grieve
- Jonathan
- Jonagold
- Iduna
- Kanzi
- Karmijn de Sonnaville
- Korbiniansapfel
- Maira
- Maigold
- Matchless
- Melrose
- Meraner
- Modi
- Morgenduft
- Mutsu
- Nicoter
- Ontarioapfel
- Pilot
- Pinova
- Pink Crisp
- Piros
- Prime Rouge
- Reanda
- Red Delicious
- Reglindis
- Remo
- Renora
- Retina
- Rucliva
- Rubinette
- Schöner aus Boskoop
- Schöner aus Wiltshire
- Scifresh
- Shampion
- Sommerregent
- Summered
- Steirischer Maschanzker
- Topaz
- Undine
- Vanda
- Weirouge
- Worchester Pearmain
- Yataka

Apfelsorten

Melrose

Informationen zur Apfelsorte

Der Melrose ist eine Kulturapfelsorte, die 1932 in Wooster/Ohio an der Agricultural Experiment Station durch die Kreuzung des Jonathan und des Red Delicious erstmals gezüchtet wurde. Zehn Jahre später kam diese Apfelsorte schließlich in den Handel.

Es handelt sich bei dem Melrose um einen Apfel mittlerer Größe mit glatter, harter Schale. Auf seiner Sonnenseite ist er schön rot, ansonsten grün. Sein Fruchtfleisch hat einen süßlichen Geschmack und ist fest. Zudem handelt es sich um einen sehr saftigen Apfel.

Man kann diese Sorte etwa Mitte Oktober ernten. Wenn man ihn kühl lagert, hält er sich bis März gut. Am besten schmeckt er jedoch, wenn man ihn kurz nach dem Pflücken verzehrt. Verwendung findet er auch in der Produktion von Fruchtsäften.

Er ist bis März lagerfähig, kühl gelagert bis Mai. Der Apfel eignet sich für den Frischverzehr, gelegentlich verwendet man ihn für die Herstellung von Saft.

Der Baum dieses Apfels benötigt einen nährstoffreichen Boden.




Alles über die verschiedenen Gräser kann man hier erfahren.
Ein Apfel ist auf alle Fälle auch gut für die Gesundheit.
Oft werden Äpfel von Schädlingen und Insekten befallen.
(c) 2008 by alle-apfelsorten.de Hinweise Impressum